• Kundenservice
  • schneller Versand mit DPD
  • sk4x4sports - Ihr Spezialist für artgerechte Geländewagenhaltung
  • Geschenkgutscheine verfügbar
  • Kundenservice
  • schneller Versand mit DPD
  • sk4x4sports - Ihr Spezialist für artgerechte Geländewagenhaltung
  • Geschenkgutscheine verfügbar

BALLISTOL Starthilfespray 200ml

Artikelnummer: B25500

UVP5,79 €
-12 %
5,10 €
(1 l = 25,50 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 6-7 Tag(e)

Beschreibung

Starthilfespray 200ml


Starthilfespray von Ballistol eignet sich für alle Verbrennungsmotoren. Als zuverlässiger Kaltstarter sorgt es bei Kälte, Feuchtigkeit oder verrußten Zündkerzen für einen schnellen Start des Motors.


Anwendung von Starthilfe-Spray

Starthilfespray ca. 2 Sekunden auf den Ansaugstutzen des Luftfilters oder direkt in den Vergaser sprühen.

Bei Benzinmotoren während des Startens etwas Gas geben.

Dieselmotoren werden ohne Vorglühen mit Vollgas gestartet.

Häufige Fragen zu Starthilfespray


Wie funktioniert Starthilfespray?

Technisch betrachtet ist Starthilfespray ist ein Sonderkraftstoff. Es wird in die Ansaugluft des Motors gesprüht. Das Starthilfespray ist deutlich leichter entflammbar als der Kraftstoff, mit dem der Motor betrieben wird. Der Kraftstoff wird durch das sofort entzündete Starthilfespray im Gemisch entflammt. So können Verbrennungsmotoren schnell gestartet werden, wenn Kälte, Feuchtigkeit oder verrußte Zündkerzen den Kaltstart erschweren.

Manchmal benötigt man zwei Personen

Wenn der Motor sehr bockig ist, kann es vorkommen, dass man mit sprühen und anschließendem Starten nicht sofort Erfolg hat. Am besten ist es, wenn man Starthilfespray sprüht und gleichzeitig startet. Da ist beim Roller und beim Motorrad mit Elektrostarter kein Problem. Aber bei Rasenmäher und Motorsäge, die mit dem Starterseil gestartet werden geht das nicht gleichzeitig. Das gleiche gilt für den Start von Autos, landwirtschaftlichen Fahrzeugen und allen Motoren, bei denen man nicht alleine starten und gleichzeitig sprühen kann.

Sofern also der Start in zwei Schritten (erst sprühen dann starten) nicht gelingt, bitten Sie eine zweite Person hinzu. Einer zieht das Starterseil oder dreht den Zündschlüssel und die andere Person sprüht gleichzeitig.


Wohin sprüht man Starthilfespray

Starthilfespray wird üblicherweise in den Ansaugstutzen des Luftfilters gesprüht.

Sollte dies in seltenen Fällen oder bei zugesetzten Luftfiltern nicht wirksam sein, kann der Luftfilter auch entfernt werden um direkt in den Vergaser zu sprühen.


Starthilfespray für Roller

Das Starthilfespray ist auch für Roller geeignet. Auch hier wird es direkt in den Ansaugstutzen gesprüht und gleichzeitig gestartet.


Starthilfespray für Rasenmäher

Um den Rasenmäher mit Starthilfespray zu starten, sprühen Sie ca. ein bis zwei Sekunden in den Luftfilter oder Vergaser und starten danach sofort den Motor.


Wie kann man die Kaltstart-Eigenschaften des Motors schnell testen?

Wenn man an Motoren die Kaltstarteigenschaften durch unterschiedliche Maßnahmen verbessern möchte, steht man immer vor dem Problem, nach jeder Veränderung einen kalten Motor zu benötigen. Dafür gibt es spezielles Kältespray, welches z.B. den Vergaser oder andere Teile der Gemisch-Aufbereitung in wenigen Sekunden auf bis zu -52 °C abkühlt. So haben Sie die Möglichkeit, nach den jeweiligen Veränderungen an den Einstellungen die Kaltstarteigenschaften sofort zu testen.



  • Hersteller: Ballistol
  • Art.Nr.: 25500
  • EAN: 4017777255003
  • Inhalt: 200 ml